2010

Eigentlich, ja eigentlich wollte ich einen langen Jahresrückblick schreiben. Zu jedem Monat etwas. Ich habe es aber die letzten Tage nicht geschafft und einen Jahresrückblick im neuen Jahr zu schreiben ist ja auch irgendwie doof.

Da ich dieses Jahr aber keinesfalls einfach so vorüber ziehen lassen will, hier noch ein paar Zeilen von mir. Keine Gewähr für Vollständigkeit.

2010 war ein fantastisches Jahr. Rundum. Menschlich, fotografisch sowie alles Andere.

Ich bin mit Marcel in eine WG gezogen und ich muss sagen, besser kann eine WG kaum sein. Ich war in Berlin zur re:publica, assistierte Steffen bei Hochzeiten, fotografierte meine erste Hochzeit komplett alleine und übernahm auch so noch den ein oder anderen Auftrag im Bereich Foto oder Web, besuchte die Photokina (und Köln), verbrachte einen wundervollen Urlaub mit Tatjana in Italien, grillte Unmengen Würstchen im Stadtpark, der Blog wuchs stark an (Danke an euch alle!) und überhaupt ist das Internet mit allem drum und dran wichtiger und damit auch Teil des normalen Lebens geworden. Gerade durch Twitter habe ich so viele neue Freunde kennen gelernt, das ist einfach toll.

Alles in Allem hat mich 2010 sehr viel selbstbewusster gemacht. Das ist wohl menschlich mein größter Gewinn des Jahres. Danke an alle, die daran Anteil haben.

Das Bloghighlight war dann sicher der Adventskalender mit 24 Screencasts zu Lightroom, Photoshop, etc. Ich bin schon etwas Stolz den so durchgezogen zu haben und sehe ihn als tollen Blogjahresabschluss an.

Ich freue mich sehr auf das Jahr 2011 und wie ich schon vor kurzem sagte, ich bin fest davon überzeugt, dass es fantastisch werden wird.
Ich möchte mehr Aufträge im Web- und Fotobereich übernehmen, visuelleGedanken.de mit neuen Projekten weiter voran treiben, Quote.fm an den Start bringen und mein Kommunikationsdesignstudium beginnen.

Und jetzt wünsche ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr! :)

Winter in Nordhessen

Die Weihnachtsfeiertage sind rum, der Winter hoffentlich noch lange nicht. Ich hoffe ihr hattet ein schönes Weihnachtswochenende und vielleicht hat ja der Ein oder Andere noch ein paar Tage frei, so wie ich. Deshalb konnte ich heute Morgen die Zeit nutzen und war draußen. Hatte jetzt schon ein paar Wochen keine Fotos gemacht und mir kribbelte es unglaublich in den Fingern. Zum Glück bin ich gerade in der Heimat und konnte mal wieder so richtig schön in die Landschaft raus.

Adventskalender 2010 – 24. RAW Bearbeitung #3

Hallo Freunde!
Heute ist der 24. und damit der letzte Tag des Adventskalenders. Das Foto, das ich im heutigen Screencast bearbeite, ist von Michael Gelfert (@Lichtinformer) und auf seinem Workshop “ALL 4 ONE | DOUBLE” in Heidelberg entstanden.

Wie schon bei den Beiden vorigen Bildern ist natürlich das Problem, dass ich nicht viel Zeit hatte und einfach mal geschaut habe was in den ca. 15 Minuten bei rum kommt.

Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten und ein erholsames und besinnliches Wochenende mit Familie, Freunden oder wen ihr sonst so mögt. :)

Ja, ich weiß, YouTube kann mittlerweile auch Videos verarbeiten, die länger als 15 Minuten sind. Info kam aber zu spät.

Adventskalender 2010 – 23. RAW Bearbeitung #2

Puh. Fast ist es geschafft. Heute also das nächste Foto eines Lesers, diesmal von Gunther Wegner.
Zwischendurch ist iShowU HD, mit dem ich die Screencasts aufnehme,  abgestürzt, das Material blieb aber zum Glück erhalten. Habe dann noch mal neu angesetzt mit der Aufnahme, deswegen der kurze Schnitt nach ca 12 Minuten. Das Video ist insgesamt länger als 15 Minuten geworden und damit zu lang für YouTube. Ich habe deswegen die letzten 20 Sekunden, die zu viel waren einfach abgeschnitten. Passierte eh nix mehr. Aber für 20 Sekunden wollte ich kein zweites Video machen. ;)

Viel Spaß und schaut euch doch mal den Reisebericht von Gunther, bei dem das Foto entstanden ist: Mit dem Rucksack durch Venezuela

(Blog-)Parade: Euer bestes Foto 2010

Während der Adventskalender nun fast vorbei ist und auch das Jahr sich dem Ende neigt, möchte ich gerne eine Aktion vom letzten Jahr wieder aufgreifen. Es geht um euer bestes Foto 2010.

Natürlich ist mir klar, dass es schwierig ist sich auf einziges Foto aus zwölf Monaten fest zu legen, aber man kann es ja mal versuchen. Irgendein wichtiger Fotograf, ich glaube es war Henri Cartier-Bresson, sagte übrigens mal, wenn man zwölf wirklich gute Fotos in einem Jahr gemacht hat, ist das schon eine verdammt gute Ausbeute.

Zu diesem Foto schreibt ihr dann einfach einen kurzen (oder auch langen) Blogeintrag und verlinkt diesen Artikel hier. Schaut bitte noch mal nach ob der Trackback auch wirklich angekommen ist. Solltet ihr keinen Blog haben, könnt ihr auch gerne das Foto bei Flickr, Facebook oder wo auch immer hochladen (oder habt es schon) und postet den Link dorthin in die Kommentare. Dazu habt ihr Zeit bis 10. Januar 2011, 23:59 Uhr. Dann nehme ich mir etwas Zeit und mache daraus eine Liste mit allen Links.

Letztes Jahr wolltet ihr auch gerne einen “Gewinner” bestimmen, daher werden wir das wiederholen und wenn die Liste steht werden wir abstimmen welche zehn Fotos euch am Besten gefallen haben. Zu gewinnen gibt es Ruhm und Ehre. :)

Zusammenfassung:

Ich freue mich auf zahlreiche Trackbacks und Kommentare!

Achja: Spread the word! Nehmt auch gerne das Foto von oben. Danke!

Adventskalender 2010 – 22. RAW Bearbeitung #1

Endspurt. Nur noch drei Tage bis Weihnachten, also inklusive heute. Es wird jeweils eine Bearbeitung eines Fotos geben, dass ich vorher noch nie gesehen habe und dann innerhalb knapp zehn Minuten versuche irgendwie vernünftig zu bearbeiten. Heute seht ihr ein Foto von MatthiasJG. Vielen Dank für’s Bereitstellen!

Projekt “Lebensraum Eilenriede” von Jens Franke

Es ist jetzt schon fast einen Monat her, dass ich folgende E-Mail bekam:

Hallo Martin,
als treuer, aber stiller Leser der ersten Stunde möchte mich bei Dir für deine vielen interessanten und lehrreichen Artikel bedanken.

Der kleine Dank ist ein Link zu meinem persönlichen Projekt, was Du durch dein Schreiben auch immer wieder ein Stück voran getrieben hast – unbewusst für Dich, bewusst für mich.

Ich hoffe Dir das Projekt, die Bilder oder das Making-of Video gefallen Dir.

http://www.lebensraum-eilenriede.de

Liebe Grüße Jens

Ich habe mir das Projekt angeschaut und für wirklich gut befunden. Alles stimmt. Fotos, Idee, Aufmachung, Video, Kalender (Vielleicht noch ein kurzfristiges Weihnachtsgeschenk). Sehr schön. Schaut euch doch mal das Video an und besucht die Webseite.

Adventskalender 2010 – 21. Content Aware Fill

Hallo! Kurzes Video, ich war etwas in Eile. Vielleicht trotzdem für den Ein oder Anderen etwas neues.

Adventskalender 2010 – 20. 50% Grau

Uuuuund noch mal Photoshop.

Adventskalender 2010 – 19. Details herausarbeiten in Photoshop

Heute geht’s weiter mit Photoshop.