Schloss Fasanerie Park, Oktober 2014

In Hamburg sagt man Tschüss!

Die letzten zwei, drei Monate war ich schon nur noch wenig in Hamburg, aber heute ist nun wirklich mein letzter Tag hier.

Ich bin 2008 nach Hamburg gekommen um eine Ausbildung zum Mediengestalter zu machen und von da an lief alles verdammt gut. Man kann sagen, ich bin in Hamburg wirklich erwachsen geworden. Ausbildung abgeschlossen, ersten Job angefangen, QUOTE.fm gestartet, die beste WG aller Zeiten mit Marcel gegründet, Hochzeiten und auf den Straßen fotografiert, Events besucht, Abende am Strand verbracht, Caipis getrunken und letztendlich selbstständig gemacht. Aber was am aller wichtigsten ist, ich habe die besten Freunde kennen gelernt, die man sich wünschen kann.

Es fällt mir nicht leicht nach etwas mehr als sechs Jahren nun zu gehen, aber es ist Zeit. Tatjana und ich führen seit ebenso langer Zeit eine Fernbeziehung, die wir trotz allen Widrigkeiten gemeistert haben, aber jetzt ist soweit endlich einen gemeinsamen Wohnort zu haben. Der wird fürs erste Fulda sein, bevor es uns dann nächstes Jahr irgendwo anders hin verschlägt. Wohin wissen wir noch nicht, vielleicht wieder Hamburg, vielleicht aber auch nicht. Für mich zählt in erster Linie mit ihr zusammen zu sein und der Rest kommt von ganz alleine.

Vielen lieben Dank an alle, die meine Zeit in Hamburg so toll gemacht haben. Ich werde euch vermissen, aber nicht vergessen! <3

(Außerdem werde ich eh immer mal wieder hier sein. :D)

IKEA Hamburg, Oktober 2014

Innenalster, Hamburg, Oktober 2014

IKEA Hamburg Altona, Oktober 2014

IKEA Hamburg Altona, Oktober 2014

Hamburg, Oktober 2014

Hamburg, Oktober 2014