Fotoblog: Lifeguard girl

Lifeguard girl (ins Bild klicken für Ansicht bei Flickr)

Story of the image:

Last Sunday I again was in the citypark of Hamburg. It was very hot and lots of people were out there. For me personally, too much. So I didn’t get in the mood of doing good photography. I was on my way home, arguing with myself ’cause of not taking any good picture, as I saw this scenery here. I then thought, hey, this could be my photo of the day. So, NEVER give up, always look around you, everywhere is a good picture. It’s on you to find it. And take your time, don’t hurry.

Post-processing:

Post-processing was a lot of fun. I did some general adjustments and then thought of b/w. Did some selective adjustements on b/w layers, added some old-skool-film-grain and a very slight vignette. Hope you like it as much as I do.

Technical details: Canon EOS 350D | Canon 70-200 f/4L USM | f/4,0 | 1/1250 sec. | 70 mm | ISO 100

Joe McNally – The moment it clicks

Joe McNally - The moment it clicks

Joe McNally ist ein professioneller Topfotograf mit über 30 Jahren Erfahrung hinter der Kamera. Er hat “jetzt” ein Buch geschrieben, dass sich von klassischen Lehrbüchern zum Thema Fotografie unterscheidet. Es behandelt nicht gezielt technische Themen. Vielmehr zeigt McNally einfach Fotos, erzählt die dazugehörigen Geschichten und gibt nebenbei Tipps für bessere Fotos. Er plaudert aus dem Nähkästchen und das auf sehr persönliche Art. Er gewährt dem Leser einfach einen Einblick in das Leben eines Fotografen.

“What you see on these pages is not about a particular place, people, time or cause. It’s not about one type of picture or another. It’s not about sportsmen or fashion models or war or politics or the news of the day. It’s about being a photographer.”

Meinem Wissen nach soll das Buch im August als deutsche Ãœbersetzung erscheinen. Allerdings habe ich etwas bedenken, dass dann der persönliche Stil McNally’s abhanden kommen könnte.

Daher werde ich mir das Buch in den kommenden Tagen in der englischen Originalfassung zulegen. Ich freu’ mich schon! :) Mehr zum Buch dann, sobald ich es habe und reingelesen habe.

Hier gibt es sogar eine eigene Seite zum Buch, mit einem sehr schönen Video. Anschauen! McNally betreibt auch einen Blog. Hier!

Fotoblog: Sitting down

Sitting down (ins Bild klicken für Ansicht bei Flickr)

Da ich für Flickr alle Texte auf Englisch schreibe und sie nicht nochmal übersetzen möchte, müsst ihr bei den Fotoblog-Posts auch hier damit verlieb nehmen, ich hoffe, dass geht okay?!

Story of the image:

First I have to say that I’m sorry that I did not post a foto for a relatively long time. But I moved from my home to another city, Hamburg. So I had a lot to do and not much time to photograph and even not enough time to edit some older photos. But now I hope beeing back in “bussiness”.

This photo was taken in the citypark in hamburg in front of the “planetarium”. I sat down for some time to get a feeling of the place and to calm down from all the hectic in this big city. And after a few minutes I noticed this family sitting at the other side. I thought the small people in contrast to the really big trees and the contrast between the bright top of the trees and the more dark bottom could be a nice photo. So I took it. :)

Technical details: Canon EOS 350D | Canon 18-55 f/1:3,5-5,6 | f/5,6 | 1/30 sec. | 40 mm | ISO 200

visuelleGedanken v3

Das neue Design ist online! Dem ein oder anderen könnte es leicht bekannt vorkommen, denn ich habe das Design meines Fotografieblogs weiterentwickelt. In diesem Zuge wird nun auch der Fotografieblog hier mit einziehen.

Die Themen hier im Blog sollen nun endlich mal etwas genauer definiert werden. Das wird in den kommenden Tagen passieren und sich dann auch in den Kategorien niederschlagen. Eben diese sind jetzt noch sehr chaotisch, ich bitte hier um etwas Geduld. :)

Mit diesen Änderungen erhoffe ich mir einen Neustart in eine aktivere Bloggerzeit als in den letzten Wochen. Also los geht’s!

visuelleGedanken v3 Teaser

Redesign V3 Teaser

Ich habe leider keinen Ãœberblick mehr über die Designs oder Versionen. Daher habe ich mich dazu entschieden, die jetzige Version als die Zweite zu betiteln, da es definitiv nicht die Erste ist. Daraus ergibt sich, dass die kommende V3 wird. Und genau für diese gibt es heute einen kleinen Teaser. Bald ist es soweit! :)

nerdyberdy.com

JoJo (blog.beetlebum.de) trumpft mit einem neuen, alten Projekt auf. Nerdy Berdy ist ein junger Computernerd, der von euch “gesteuert” wird. JoJo gibt die Storyline vor und ihr könnt nach jedem Comic mitbestimmen was Berdy als nächstes tun soll. Johannes wählt dann eine Idee aus und setzt Sie im nächsten Comic um. Eigentlich eine geniale Idee, die aber beim ersten Projektversuch nach 15 Episoden zu Ende war. Hoffentlich werden es diesmal mehr. Ich bin dabei! Alleine schon um noch mehr Comicinput von JoJo zu haben. :D

Ready to go

Das Problem mit den Permalinks wurde behoben umgangen (http://wordpress.org/support/topic/189058). Jedenfalls funktioniert soweit wieder alles und ich werde mir in den kommenden Tagen mal die neuen Features genauer ansehen.

WordPress 2.6 Update -> Problem

Ich habe gerade auf WordPress 2.6 geupdatet. Allerdings hält sich meine Freunde in Grenzen… Es gibt ein Problem mit den Custom-Permalinks. Habe hier einen Forumpost gefunden, wo das Thema gerade besprochen wird. http://wordpress.org/support/topic/188959 (Falls jemand das hier liest und ähnliches Problem hat.)

Also wundert euch nicht, wenn hier einiges (bzw die Beitragsseiten mit Kommentaren, etc) nicht funktioniert…

Gesichtsausdrücke zeichnen

Zwar schon alt, aber gerade erst gefunden und immernoch sehr hilfreich. 50 Gesichtsausdrücke und wie man sie zeichnet. Hier geht’s lang…

via screenz.de

Yeeeeha!

Ich hab’ eigene Visitenkarten. Yeah!