Stoeckchen werfen

stoeckchen Nachdem ich schonmal ein Stöckchen von Stefan von Kultur-Droge.de bekommen hatte, aber icht wirklich etwas damit anfangen konnte, weiß ich jetzt was es mit diesen ominösen Stöckchen auf sich hat.

Warum bloggst du? Eigentlich weiß ich das selbst nicht so genau. Stefan hatte mich in den Sommerferien (2006) dazu motiviert. Naja, bis jetzt habe ich noch nicht wieder aufgehört weils mir irgendwie Spaß macht. Und irgendeine Homepage muss ich einfach betreiben, sonst hab`ich eh keine Ruhe. :D

Seit wann bloggst du? Wie schon erwähnt seit den Sommerferien 2006. Genauer gesagt laut meinem Archiv seit dem 16.Juli 2006.

Selbstportrait? martin_stoeckchen Mit der iSight Kamera meines iMac`s geknipst. :D

Warum lesen deine Leser Dein Blog? Wenn ich das wüsste… Ich denke zum Teil sind es einfach Freunde von mir und lesen ihn deshalb und zum anderen hoffe ich, dass den Lesern einfach das gefällt was ich ihnen hier zeige und sie deshalb immer wieder hierhersurfen.

Welche war die letzte Suchanfrage, über die jemand auf Deine Seite kam? Keine Ahnung, ich weiß aber dass der häufigste Suchbegriff „visuelle gedanken“ ist.

Welcher Deiner Blogeinträge bekam zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit? Ich würde mir generell mehr Kommentare wünschen, aber in letzter Zeit wird es schon besser, daher möchte ich mich nicht beschweren. Wenn ich einen Artikel rauspicken muss, würde ich wohl sagen es war das Interview mit Sebastian Schneider (Fotograf). Wobei ich dort einen sehr konstruktiven Kommentar bekommen habe, was mich sehr gefreut hat.

Dein aktuelles Lieblings-Blog? JoJo`s illustrierter Blog (Beetlebum.de) Ganz einfach weil ich absolut fasziniert bin von seinen Cartoons. :D

An welche vier Blogs wirfst du das Stöckchen weiter und warum? Zuerst einmal an Kultur-Droge.de, weil Stefan mich zu bloggen gebracht hat und das Stöckchen daher kommt. Außerdem an Beetlebum.de weil ich, wie schon gesagt, fasziniert bin von seinen Cartoons und weil er mich durch eben diese wieder zum Zeichnen gebracht hat. Das dritte geht an yetanotherblog.de einfach weil mir die Artikel gefallen und das letzte an stereopoly.de weil sie mich in die Linkliste aufgenommen haben und scheinbar 2 lustige Leute sind. :D

Veröffentlicht am Dienstag, 03. Oktober 2006

Kommentare

    1. Was zum Teufel sind Stöckchen? So ne Art „Bonussystem“?
    2. Ist das Selbstporträt absichtlich spiegelverkehrt? (ich dachte erst, du hast dein Zimmer umgeräumt :D)
    1. Naja, man wirft sich „Stöckchen“ zu. Anders gesagt man bekommt TTrackbacks. D.h. andere sehen, dass du zu ihnen linkst und machen dass dann hoffentlich auch. Durch diese Stöckchen enttsteeht dann im Idealfall ein großes Netzwerk.

    2. Nein, das ist keine Absicht und ich weiß ehrlich gesagt auch nicht wirklich warum das so ist…