fuer gute Zwecke

ueberweisung Antonio geht seinen Weg… Aber welchen?

Veröffentlicht am Freitag, 27. Oktober 2006

Kommentare

  1. Da Antonio sich nicht entscheiden konnte, welchen seiner Träume er zuerst realisieren soll, entschloss er sich, seine Heimat hinter sich zu lassen. Im fernen Afrika wollte er etwas Abstand gewinnen und zugleich denen helfen, die zwar Träume hatten, ihnen jedoch nie näher kamen, weil sie täglich ums Ãœberleben kämpften. Als Antonio aus dem Flugzeug stieg,…..