Laforet und die 5D MkII again

Nach dem ersten Video von Vincent Laforet mit der Canon EOS 5D MkII, hier nun das zweite (hier höhere Auflösung). Amazing, stunning und was man noch so alles sagen kann. Allerdings reicht wohl in diesem Fall die Kamera alleine nicht aus. Objektive, Lichter und Hubschrauber braucht man dann auch. Aber zum Glück hat das ja jeder… :lol:

Ne, mal im ernst, ich würde diese Videofunktion echt gerne mal testen. Das muss doch riesig Spaß machen, oder?! Also wenn jemand eine zuviel hat, einfach per Mail melden. :D

via

Veröffentlicht am Mittwoch, 26. November 2008

Kommentare

  1. Interessant, interessant. Mich würde insbesondere die Handhabung interessieren. AF oder doch manuelles Scharfstellen? Ich stelle mir das jedenfalls komplizierter vor als bei einer „echten“ Videokamera. Teilweise hat man in dem Video auch den Eindruck, dass die Fokussierung eher zufällig erfolgt.