Ominöse Nachricht bei meinVZ

Hi! Na, wie geht es dir? Mir gut! Bin ja gerade auf dein Profil gestossen! ;-) Es gefaellt mir wirklich gut, deshalb muss ich dich gleich mal anschreiben! Wuerde dich gerne kennen lernen. Ich bin nämlich gerade in deine Gegend gezogen und suche nun Jemanden, der mich ein wenig mit meiner neuen Umgebung vertraut macht! Habe allerdings noch kein eigenes Internet! wenn ich dich jetzt vielleicht ein bisschen neugierig gemacht habe, denn kannst du dir mein Profil ja mal bei sunshiny.de.gg anschauen! Da ist auch ein Bild von mir drinne! Und wenn ich dir dann gefalle, schreib mich da doch gleich an!? Wuerde mich echt freuen, von dir zu hoeren! Bis bald denn?? Shiny P.S.: das hier ist das profile von einer freundin aus dem i-cafe ;-)

Sachen gibt’s… :eek:

Veröffentlicht am Dienstag, 13. Januar 2009 | Kommentieren

Kommentare

  1. Immer noch besser, als wenn Dir eine kostenpflichtige Singlenbörse Dir Nachrichten von supertollen Traumfrauen auf Dein Profil zaubert, nur damit Du das Jahresabo nutzt… :nono:

    Höchstwahrscheinlich will Dich die meinVZ-Nachricht auch nur auf irgendeine kostenpflichtige SMS-Seite schicken…

  2. Bwuahrrharrharr, vergiss es. Wenn sie dich einmal haben hören die nicht auf! Spam sie zu knechten Sie alle zu finden Ins Dunkel zu treiben Und auf ewig zu binden Im Lande…

    Erm nein. Doch kann sein, dass es eine einmalige Angelegenheit war oo“

  3. Das ist glaube ich kein richtiger Spam. Es gibt doch so Anbieter, die haben Frauen oder auch Männer, die durch solche Anzeigen oft Geld verdienen. Bei dieser hier kann ich es zwar nicht sehen, aber ich habe oft schon gehört, dass man auf so SingleBörsen Seiten oft dann Profile findet, die nicht real sind sondern nur angelegt wurden, weil man damit dann erreichen möchte dass Personen kostenpflichtige SMS dahin senden. Ich glaube das geht doch in die Richtung oder? Da ich eine Frau bin, bin ich Gott sei Dank auch noch davon verschont geblieben.

  4. Uschi liegt mit ihrer Meinung da genau richtig. Ein fiktives Profil und angebliches Interesse an einem Treffen und einer Beziehung veranlassen manchen Penner sich auf ein SMS-Chat einzulassen. Wobei die einzelne SMS nur lächerliche 1,98.- euro kostet. Jetzt bin ich schlauer und ne menge Asche los. Kann mir jemand noch nen sinnvollen Tip geben außer mich zu erschießen? :eek:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.