Ohne iPhone

So ohne iPhone (SMS, Telefon, Uhrzeit, Musik, Notizen, mobiles Internet) fühlt man sich schon etwas unkomplett, aber irgendwie auch frei.

Veröffentlicht am Dienstag, 03. März 2009

Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Yannick Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.