Darmstädter Tage der Fotografie

Darmstädter Tage der Fotografie

Vom 24. bis 26. April 2009 finden nun zum fünften mal die Darmstädter Tage der Fotografie statt.  Das diesjährige Thema lautet „Vision – Aussicht aufs Leben“.

Das Festival Darmstädter Tage der Fotografie hat sich in den letzten fünf Jahren etabliert und profiliert: Es setzt Themen und zeigt dazu die unterschiedlichsten Sichtweisen und Genres. Außerdem fördert es den interdisziplinären Diskurs durch ein eintägiges Symposium. Dort referieren Künstler, Philosophen, Kunsthistoriker, Medienschaffende und Experten zum Thema. Zum Festival erscheint ein Katalog mit allen Referenten und Ausstellern, in der Dokumentation danach werden die einzelnen Beiträge des Symposiums zu lesen sein. Das Festival zeigt traditionell eine kuratierte Hauptausstellung im Designhaus auf der Darmstädter Mathildenhöhe und 38 Fotografen aus dem Wettbewerb in Galerien, Museen, und OFF-Places.

Wer mehr über die Fotografen und das Programm erfahren will sollte in nächster Zeit immer mal wieder bei bildwerk3 reinschauen.

via

Veröffentlicht am Mittwoch, 11. März 2009

Kommentare

  1. Ich bin gespannt was da dieses Jahr alles kommen wird. Ich wurde letztes Jahr durch Zufall darauf aufmerksam gemacht und ich habe mir dann einfach überlegt das es doch nicht schlecht sein kann, wenn ich dort mal hinfahre. Ich war dort mit einem Kumpel und es ging auch recht gut. Wir haben uns alles angesehen und waren teilweise echt sehr positiv überrascht was wir alles zu sehen bekommen haben. Darum werden wir in diesem Jahr auf jeden Fall wieder hinfahren.