Bildbesprechungen auf visuelleGedanken.de?!

Wie die meisten wohl wissen, habe ich ja vor gar nicht allzu langer Zeit eines meiner Fotos zur Profikritik auf fokussiert.com eingereicht. Mir gefällt das System und der Gedanke sehr gut, ein Bild einreichen zu können und dann mal gezielt Feedback zu bekommen, mit dem man auch was anfangen kann.

Daher dachte ich mir, wieso das Ganze nicht adaptieren und hier auf visuelleGedanken.de anbieten. Ihr denkt jetzt wahrscheinlich:

„Was maßt der sich an uns einen erzählen zu wollen, der is ja noch nicht mal professioneller Fotograf.“

Da habt ihr natürlich auch völlig recht. Deswegen möchte ich auch keine Profikritik anbieten, sondern lediglich Bildbesprechungen.A Sunday in Hamburg Mir geht es häufig so, dass ich bei Flickr oder anderswo Feedback in Form von „geile Farben“, „amazing“, „toller Verlauf“ oder „love this“ bekomme. Im ersten Moment freut man sich zwar darüber, im Zweiten merkt man aber, dass es einen nicht wirklich weiterbringt. Ich freue mich daher immer riesig, wenn jemand mit mehr als einem kurzem Satz kommentiert und man merkt, dass der Betrachter sich etwas mit dem Foto auseinandergesetzt hat.

Und genau hier möchte ich ansetzen. Ich möchte einfach ein Bild etwas genauer unter die Lupe nehmen, herausfiltern was mir gefällt, warum es mir gefällt und Verbesserungsvorschläge Feel goodgeben, die natürlich in keinstem Fall als böse Kritik gemeint sein werden, sondern lediglich eine Hilfe und vorallem ganz wichtig, meine ureigene, subjektive Meinung (mal abgesehen von Gestaltgesetzen) ist. Klar muss sein, dass man, wenn man das Bild einreicht, auch mit Kritik umgehen kann. Eine gewisse Kritikfähigkeit und der Wille eine andere Meinung gelten zu lassen, sollten schon da sein. Ob ihr meine Ideen und Vorschläge nachher umsetzt ist ja ganz allein euch überlassen. ;) Aber natürlich werde ich immer versuchen erstmal die positiven Dinge hervorzuheben und einfach gezieltes Feedback zu geben, mit dem jeder etwas anfangen kann.

Ich erhebe auch keinerlei Anspruch auf Perfektion. Möglicherweise reicht jemand ein Foto ein, bei dem es mir schwer fällt noch Verbesserungsvorschläge zu geben oder Ähnliches. Es soll einfach ein Versuch sein. Vielleicht geht es schief, vielleicht aber auch nicht und dann könnte es etwas richtig tolles werden, von dem jeder etwas hat. Ich sehe viele tolle Fotos und lerne zu analysieren und ihr bekommt etwas ausführlicheres Feedback.

Was meint ihr? Würdet ihr ein Foto einreichen, wenn ich sowas anbieten würde?

Veröffentlicht am Montag, 27. April 2009

Kommentare

  1. Bin zwar ein großer Fan von Fotografie, aber mir fehlt halbwegs vernünftiges Equipment um selbst ein paar ansprechende Aufnahmen zu machen. Als „Nur“ – Leser würde ich die Idee aber willkommen heißen.

  2. Ich fänd‘ es aber auch schön, wenn du vielleicht ab und an auch mal selber von irgendwo ein Foto nimmst und es vorstellst. Fotos, die du als besonders gelungen empfindest und dann erklärst, warum.

  3. Ja, die Idee hatte ich auch schon. Das Problem dabei ist nur, dass ich mir ja nicht irgendein Foto irgendwoher nehmen kann. Dazu bräuchte ich dann eigentlich auch jedesmal die Erlaubnis. Aber wäre natürlich trotzdem machbar.

  4. Frag doch einfach nach einem Link auf ein Portfolio von Lesern, die Dir freie Hand bei der Bildauswahl lassen. Und dann besprichst Du das Bild, das Du gern besprechen möchtest.