Olympus Pen Digital

olympus_pen_digital

Ich habe das was interessantes bei Chase Jarvis entdeckt. Die Olympus Pen Digital mit einem neuen micro 4/3 Sensor. Der lässt die Kamera super klein werden. Sie bietet trotzdem noch Wechselobjektive, hier ein 17mm f/2.8. Diese Kamera wäre ein perfekter Begleiter, den man jederzeit in der Tasche tragen könnte und dennoch mehr Möglichkeiten und hoffentlich bessere Qualität als eine Point-and-Shoot-Kamera bieten würde.

Der 4/3 Sensor hat eine Sensorgröße von 18 x 13.5 mm, ermöglicht aber deutlich dünnere Kameras durch Entfernen der Spiegelbox und des optischen Suchers.
Es soll außerdem die Möglichkeit geben Fotos, sowie auch Videos aufzunehmen.

Wer sich etwas genauer über den micro 4/3 Sensor informieren will, kann das hier tun.

Macht jedenfalls alles in allem schonmal einen sehr spannenden Eindruck. Man sollte das verfolgen.

Veröffentlicht am Montag, 08. Juni 2009

Kommentare

  1. Ja, das sieht gut aus. Von der Panasonic-Micro-Four-Thirds war ich eher enttäuscht. Richtig klein sind die nämlich nicht geworden. Mal abwarten bis die Olympus auf dem Markt ist. Gibt es irgendwo Informationen zum Erscheinungsdatum?