Shoot what you love

Gerade auf Vimeo ein Interview mit Joe McNally entdeckt. Ist zwar schon ein paar Monate alt, aber die Aussagen sind ja deswegen nicht minder gut.
McNally ist wohl den meisten ein Begriff. Wenn nicht, hier ist seine Website und sein Blog. Unbedingt nachholen.

Er macht jedenfalls unter anderem diese sehr wertvolle Aussage:

„The biggest piece of advice I can give anyone, is, shoot what you love. Find what really motivates you as a photographer.

„Den größten Rat, den ich jedem geben kann, ist, fotografiere was du liebst. Finde heraus was dich als Fotograf wirklich motiviert.“

Ich finde, er sagt da etwas sehr wahres und wichtiges. Vorallem ist es gar nicht immer leicht, das zu tun und es herauszufinden. Aber schaut doch selbst einfach mal rein.

Veröffentlicht am Montag, 22. Juni 2009

Kommentare