Jeremy Cowart: Help-Portrait

Fotograf Jeremy Cowart stellt da gerade etwas wirklich tolles auf die Beine: Help-Portrait.
Schaut euch einfach das Video an und hört was er zu sagen hat und dann „Spread the word“!

(via)

Veröffentlicht am Montag, 31. August 2009

Kommentare

  1. @kasumi: Ich denk es geht darum Menschen zu fotografieren die Hilfe benötigen, Menschen die sonst nicht die Möglichkeit hätten fotografiert zu werden. Menschen eine Freude zu machen, die nicht damit gerechnet hätten. Es geht einfach darum etwas zu geben ohne etwas dafür zu erwarten. Durch deine Fotografie etwas Gutes tun. Ich denke, das ist der Kern der Sache.