Fotoblog: Glory Lough

wolf_20091112_panorama_hanges_small

Obiges Panorama ist, wie auch das letzte Foto, in meiner freien Woche in der Heimat entstanden. Die ganze Woche über war eigentlich schlechtes, regnerisches Wetter. Bis auf einen Tag, da bin ich morgens aufgestanden, habe gesehen, dass die Sonne scheint, daraufhin schnell was gegessen, alles zusammengepackt und bin los in den Wald.

Dort ist dann unter anderem dieses Panorama entstanden. Es ist über 11.000px breit und das fertige TIFF ist 3 GB groß. Bisher eindeutig das größte Foto, welches ich bearbeitet habe. Das zwang zum Einen mein MacBook Pro echt in die Knie und zeigte mir zum Anderen erneut auf, dass mein Monitor mit 22″ langsam zu klein wird. :D

Bei den 600px Breite hier sieht man ja nicht viel, deshalb solltet ihr unbedingt draufklicken und es euch in der 1400er Breite ansehen.

Feedback ist wie immer gern gesehen.

Veröffentlicht am Dienstag, 24. November 2009

Kommentare

  1. Was ist das für eine Verzerrung im rechten Drittel. Btw, es gibt ein ziemlich cooles WordPress Plugin das die Panoramas in so einem scrollbaren Würfel zeigt!

    Ich glaub Ptviewer hiess das DING!

  2. Hallo,

    ich finde die Farben hier echt stark. Auch der Bildauschnitt ist sehr schön gewählt. Besonders interessant finde ich aber den Teil im hinteren Bereich des Sees, wo der spitz zuläuft. Das Bild wirkt da etwas schwammig, aber genau das hat irgendwie was. Sehr faszinierend ;-)

    Michael

  3. Habe es mir vergrössert angesehen und mir gefällt es auch. Schön breit und auch wenn ich nur 18″ Notebook habe, sah es gut aus. So eine spätherbstliche Waldstimmung spricht mir zu.