daily.visuellegedanken.de

Heute möchte ich euch mein neues Projekt vorstellen: daily.visuellegedanken.de

Es handelt sich hierbei um mein visuelles Tagebuch. Ich habe in letzter Zeit gemerkt, dass es mir sehr viel Spaß macht mit dem iPhone Fotos zu machen und durch diverse Rückmeldungen auch mitbekommen, dass sie einigen Leuten gut gefallen. Außerdem schaue ich gerne durch meine iPhonefotos und gehe so vergangene Monate, Wochen oder Tage durch. Ich finde das sehr interessant und schön sich anhand von Fotos an verschiedene Sachen zu erinnern. Sei es ein Ausflug, ein leckeres Mittagessen oder einfach nur neue Schuhe.

Das ganze wird jetzt in meinem visuellen Tagebuch gebündelt, das ich, so ist jedenfalls der Plan, regelmäßig ein mal am Tag aktualisiere. Es werden (vorerst) einfach nur iPhoneshots sein, die über Flickr direkt im Blog landen. Das kostet mich kaum Zeit und erhöht damit die Chancen, dass ich es wirklich täglich mache. Die ganze Seite ist übrigens meine erste in HTML5.
Eine Kommentarfunktion gibt es nicht, dafür aber den Facebook Like Button, den ihr hoffentlich nutzt, wenn euch ein Photo gut gefällt. Ich würde mich freuen.

Falls ihr das interessant findet, hier könnt ihr den RSS-Feed abonnieren. Außerdem wird es die Updates auch in meinem Twitterstream immer live geben.

Veröffentlicht am Freitag, 21. Mai 2010

Kommentare

  1. Das ist Cool! Mach das auch, zwar nur in der Sidebar, nicht so groß wie du und einen Feed dazu hab ich leider auch nicht. Aber darum geht es ja nicht.

    Was ich aber gut finden würde, wenn man so nen kleines Daily Bild auch auf visuellegedanken.de sehen würde. Sonst findet es ja auch keiner, sobald der Artikel von der Startseite verschwunden ist.

    Gutes Gelingen!

  2. @Martin Schneyra @zimtsternin: Die Fotos mache und bearbeite ich mit Best Camera. Nichts weiter. @Kai: Danke! @Marcus: Jep, daran dachte ich auch schon. Mal schauen wie sich das technisch am besten automatisieren lässt. @derNikki: Ich lade per Mail vom iPhone (direkt aus der App Best Camera) das Foto zu Flickr. Flickr bloggt es dann automatisch im Blog. Außerdem twittert der Blog den neuesten Eintrag. Zusätzlich schnappt sich Networked Blogs immer den neuesten Eintrag und veröffentlicht ihn auf Facebook. :) @Marcel: Ich auch!

  3. Sehr coole Idee und Tatsächlich mache ich etwas ähnliches. Zwar ist es weniger ein Tagebuch aber seit ich die best camera app habe mache ich auch immer mal wieder wenn ich unterwegs bin Fotos damit die dann hier Landen.

  4. Ne coole Idee, inspirierend. Wie genau funktioniert das mit dem automatischem posten der Bilder von Flickr auf dem Blog? Geht das seitens Flickr oder hast du die Website zu programiert das die neuen Bilder aus dek Stream gepostet werden? Wäre sehr nett wenn du mir das erklären könntest. Gern auch per mail.

    Gruß Daniel

  5. Mal was anderes, wo ich dein MacBook und deine Kamera auf einem Bild entdeckt habe: Fotografierst du eigentlich mit der Vorgängerin der 5D Mk II oder doch mit der? Würde mich über eine Antwort freuen.

  6. Das ist echt mal ein coole Idee. Die Ãœbertragung aus Flickr würde mich persönlich auch interessieren. Wünsch dir gutes Durchhaltevermögen für einen täglichen Post ;)

  7. Hey, grandiose Idee. Mache das gleiche ja auch mit meinem #walkingtoworktoday Projekt! Mich würde interessieren, wie du es technisch gelöst hast, wie tauchen die Bilder automatisch dort auf und wie bei Facebook, Twitter?