(to) fart – pupsen/furzen

Ich bin gerade auf Twitter über diesen, zugegebenermaßen etwas witzigen, Satz gestolpert:

photographers FART for fantastic photos.

Ich war erst kurz etwas verwundert, mein Interesse aber geweckt. Klickte also den Link und fand eine wirklich gute Erklärung vor.
FART steht in diesem Fall für Feel, Ask, Refine, Take.
Eine detaillierte und gute Beschreibung der einzelnen Punkte findet ihr im Artikel FART for Fantastic Photos.

Veröffentlicht am Montag, 05. Juli 2010

Kommentare