Freude und Aufregung!

Heute werde ich meine erste Hochzeit komplett alleine fotografieren. Von der Trauung bis nachts 0 Uhr.

Ich freue mich wie ein Honigkuchenpferd (oder so ähnlich) und bin gleichzeitig höllisch aufgeregt. Die Kollegen Steffen und Stefan sagen aber das sei gut und fördere Konzentration und Kreativität. Ich vertraue da einfach mal auf deren Urteil.
Außerdem ist es bei mir meist so, dass das alles verschwindet sobald ich die erste paar Fotos gemacht habe. Dann geht es einfach nur noch wie im Flug, von Foto zu Foto. Und plötzlich ist es halb eins nachts, ich bin auf dem Heimweg und lasse den Tag noch mal an mir vorbei fliegen.

Ausrüstung

Oben sehr ihr mein Equipment für heute. Ich habe mir ein 24-70 f/2,8 bei IPS Hamburg geliegen sowie die 350D + Kit Objektiv als Backup von Marcel.
Ansonsten habe ich noch mein geliebtes 50mm f/1,8 sowie das 70-200 f/4L dabei. Dazu den Speedlite 580 EX II + Diffusor und Funkauslösemöglichkeit. Ausreichend Akkus/Batterien sowie Speicherkarten. Sollten die Speicherkarten nicht reichen, kann ich auch aufs MacBook Pro auslagern, das aber im Idealfall im Rucksack bleibt.

So. Und jetzt geht’s auch fast schon los. Wünsche euch einen schönen Samstag!

Veröffentlicht am Samstag, 18. September 2010 | Kommentieren

Kommentare

  1. Martin, ich drücke dir die Daumen und wünsche dir viel Spass. Ein wenig Nervosität ist immer gut. Die hat jeder und sie fördert die Aufmerksamkeit etc. Wie du oben schon geschrieben hast. Nochmals viel Spass. Gruss Alex

  2. Bin mir sicher, dass du das ohne Probleme meisterst. Den Professionalitätsbonus von Seiten der Hochzeitsgesellschaft hast du ja schon mal auf deiner Seite, wenn du mit diesem Equipment ankommst. ;)

  3. Für alle, die fragen und bei Twitter nichts mitbekommen haben: Es lief super. Habe auch Fehler gemacht, aber die gehören dazu. Es hat riesig Spaß gemacht und ich will das definitiv öfter machen. Also los, heiratet!

    1. Mal kein Stress. :D Ich bin genau in diesem Moment dabei die Fotos zu bearbeiten. Sobald ich fertig bin und das Brautpaar die Bilder gesehen und freigegeben hat, wird es auch hier dazu einen Eintrag geben. Aber sicher nicht vor Mitte nächster Woche. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.