Ich darf Jurymitglied sein.

Vor ein paar Tagen bekam ich eine Mail von Dennis Spohr, der mich fragte ob ich Lust hätte bei seinem nächsten Fotowettbewerb zur Jury zu gehören. Das hat mich sehr gefreut und natürlich habe ich zu gesagt. Wenn ihr also gerne mal euer Foto von mir bewertet wissen wollt, macht doch beim Fotowettbewerb „Licht“ bei Fototopic.de mit.

Ich finde allerdings, dass solche Wettbewerbe immer etwas schwierig sind, da jeder ein Foto anders wahr nimmt und man nicht einfach sagen kann das eine Foto ist besser als das Andere. Also seht es einfach als einen Anstoss euch mit dem Thema „Licht“ fotografisch auseinander zu setzen und wenn ihr etwas Glück habt und den Geschmack der Jury trefft, gibt’s sogar noch einen Preis oben drauf.

Veröffentlicht am Mittwoch, 13. Oktober 2010 | Kommentieren

Kommentare

  1. @Ngai: Meinst Du die Jury oder die Einsendungen, die dann gewinnen? Im ersten Fall, teile ich Deine Meinung nicht. Ich bin öfter mal Jurymitglied und habe noch nie das Gefühl gehabt, irgendwie einen Werbeeffekt zu verspüren. In erster Linie empfinde ich das es etwas ist, das man für die Gemeinschaft macht. Wenn man viele Fotos durchsieht ist das ein ganz schön zeitaufwändiger und schwieriger Job. Aber irgendwer muss ihn ja machen. Für die Teilnehmer ist das doch eine tolle Sache…

  2. der olympische gedanke zählt für mich. ich mache mir eh keine illusionen, denn da gibts weitaus bessere fotografen, wie mich. für mich machts einfach spaß und ich lerne von anderen dabei. :-)

  3. Martin, ganz ehrlich? Ich mach nur wegen dir mit!

    Neeein, Scherz! ;-) fand das Thema grade passend! Aber da ich bei sowas eh noch nie was gewonnen hab, war es nur zum Spass an der Freude ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.