Photoworkers besprechen eines meiner Italienfotos

Vor kurzem bekam ich eine E-Mail mit der Frage ob man eines meiner Fotos besprechen dürfte. Das heißt so viel wie, analysieren und einfach mal sagen was gefällt und was nicht. Ich finde das total spannend, wenn jemand was zu einem meiner Fotos erzählt, also habe ich natürlich ja gesagt. Heute ging der Beitrag von Markus drüben bei den Photoworkers Nürnberg online. Seht selbst.

Vielen Dank noch mal!

Veröffentlicht am Freitag, 03. Dezember 2010 | Kommentieren

Kommentare

  1. Sehr gerne, Danke auch für deine Werbung in deinem Blog :-)

    Das Interessanteste an einem Bild ist immer was ein anderer darin sieht. Wenn man es schafft den Betrachter zum nachdenken und verweilen zu bringen hat ein Bild funktioniert, auch wenn er vielleicht was ganze anderes am Ende sieht.

  2. klingt tatsächlich spannend, hab mir die Seite mal näher angesehen. Finde die Idee sehr gut, Bilder unabhängig (weil von Fremden) genauer zu analysieren und zu bewerten. Als der fremde Fotograf kann man bestimmt von solchen Analysen profitieren und ne Menge dazu lernen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.