Adventskalender 2010 – 17. Bearbeitung alleine reicht nicht

Das Video, bzw. die Bearbeitung „ging daneben“ und genau damit lehrt es etwas. Anschauen, bitte.

Veröffentlicht am Freitag, 17. Dezember 2010 | Kommentieren

Kommentare

  1. Hey, super Sache, der komplette Adventskalender!! Herzlichen Dank nochmal! Es war interessant, dir beim „rumspielen“ zuzugucken. Anregung für weitere Folgen: Du sprachst irgendwann in den Kommentaren noch über eine Folge zu Panoramas und Photoshop… Und: Welche Frage ich mirr immer wieder stelle: Wann ist ein Foto ein gutes Foto? Was zB. müsste das Foto oben noch haben, damit es dir besser gefällt? Ich frag mich das bei meinen eigenen Fotos immer wieder. Was will ich mit einem Bild sagen? Will ich überhaupt etwas sagen, oder soll es nur die Schönheit des Moments einfangen? Oder ist das schon eine Aussage, „Schönheit“? Vielleicht kannst du ja in einer Folge einfach mal Bilder zeigen und sagen: Das gefällt mir daran, das ist daran schlecht etc.

  2. Zwei Sachen:

    1. Ich finde es gut, einfach umkommentiert eine komplette Bearbeitung zu zeigen.
    2. Respekt für die Schlussfolgerung. Den Mut muss man haben zuzugeben, dass man (frei nach Onkel Hotte) „aus Scheisse kein Gold machen kann“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.