Condition ONE. Kriegsfotografie auf deinem iPad. Bald!

Condition ONE (C1) wird eine Tablet (iPad) App, die Kriegsfotografie auf ein ganz neues Level hebt.

Danfung Dennis, ein alter Hase in diesem Fotobereich, war nicht mehr zufrieden mit den Möglichkeiten der Foto-, sowie Videodokumentation und hat ein Kamerasystem entwickelt, dass es ermöglicht das menschliche Sichtfeld aufzunehmen. Bisher ist nur Patrick Chauvel damit unterwegs und ist offenbar sehr begeistert, auch wenn das Handling nicht ganz einfach scheint.

Die Aufnahmen werden dann aufbereitet und als Story in der App präsentiert. Das Ergebnis ist schon ziemlich beeindruckend und ich würde ich verdammt gerne mal selbst in der Hand halten und erleben.

Releasetermin ist Mitte 2011.

Gefunden bei TIME LightBox

Veröffentlicht am Montag, 11. April 2011

Kommentare

  1. An dieser Stelle sei auf jeden Fall auch die DVD „War Photographer“ mit James Nachtwey empfohlen. Auf der DVD wird ein ganz ähnlicher Weg gegangen nur das dort die Videokamera am Objektiv sitzt. Leider ist die DVD in Deutschland relativ schwer zu erhalten.

  2. Das Handling finde besonders spannend. Respekt an dieser Stelle an Patrick für diesen lebensgefährlichen Einsatz in Libyen um uns diese neue Art der Dokumentation zu zeigen.

  3. Sieht interessant aus das System. In den richtigen Händen toll für Dokus. Könnte mir auch gut vorstellen das so etwas prima in Museum mit bereits gutem multimedialen Anspruch Anwendung findet.

  4. Kling äußerst interessant. Ich habe von den Kriegsfotografen allergrößten Respekt. Sie begeben sich schließlich in die selbe Gefahr, wie diejenigen – im Beispiel Libyen – die sich gegen Gadaffi stellen.