Beendet diesen Satz: Meine Fotos wären besser, wenn…

Chase Jarvis hat das letzte Woche angefangen und ich finde es eine gute Sache mal kurz darüber nachzudenken und das dann auch mal schriftlich für alle sichtbar festzuhalten. Daher hier mein Anstoss für den deutschen Bereich.

Vielleicht hat ja der ein oder andere Lust mitzumachen. Beendet den Satz einfach in den Kommentaren oder in einem eigenen Blogeintrag, wenn ihr etwas mehr dazu sagen möchtet.

Meine Fotos wären besser, wenn ich öfter aus meiner „Komfortzone“ gehen und mich in Situationen bringen würde, die ich noch nicht zu 100% kenne und voraussehen kann.

Wie sagte Steffen letztens: „Menschen zu fotografieren und richtig mit Ihnen umzugehen ist eigentlich ganz einfach. Man muss nur wissen, wie’s geht.“
Und wie lernt man es? Klar, nur durch machen und ausprobieren. Sich selbst in die Situation bringen, gezwungen sein sich „durch zu beißen“. Meist klappt das doch viel besser als man vorher dachte.

Veröffentlicht am Donnerstag, 28. April 2011 | Kommentieren

Kommentare

  1. …ich mich endlich mal ein wenig mehr mit der Theorie auseinander setze. …und ich diese dann auch anwende. …mit einer M9. …und meine Regierung trotz der hohen Ausgabe die Schlösser nicht ausbessert.

      1. Doch, indirekt: Ich bin haptisch und visuell veranlagt.

        1. Ich schau das Ding an und will es anfassen.
        2. Dann fass ich es an.
        3. Aufgrund von 1. & 2. will ich es benutzen.
        4. Und mach das dann auch.
        5. Öfter als jede anderen Kamera.

        q.e.d. ;)

  2. …ich mehr fotografieren würde. Klar, es ist wichtig mal darüber nachzudenken, wie man sich verbessern könnte. Und einen Plan zu haben, was man mit seinen Fotos sagen will. Letztendlich geht es imo aber vor allem darum, einfach rauszugehen und sich mit offenen Augen durch die Welt zu bewegen. Die Ideen und guten Bilder kommen dann von alleine.

  3. Meine Bilder wären besser, wenn ich öfter mal ohne Erfolgsdruck drauflosfotografieren würde und neue Sachen ausprobieren würde. Und ja, auch wenn mir an der Stelle viele widersprechen werden: Manche meiner Bilder wären auch besser, wenn ich mir bessere Objektive leisten könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.