Spieglein, Spieglein in der 5D…

Veröffentlicht am Freitag, 20. Mai 2011

Kommentare

    1. Falls die nicht repariert werden kann, was ich natürlich nicht hoffe, erwarte ich einen Beitrag in schwarzer Typo auf weißem Hintergrund und einem schwarzen diagonalen Band in der oberen linken Ecke. :, ( Das sowas überhaupt passieren kann…

  1. Die Canon 5d hat vielleicht ihre Dienste getan und es ist Zeit für was neues. Wie alt war sie und wie viele auslösungen? klar sollte das eigentlich nicht sein, canon macht sicherlich was dafür, aber trotzdem. ne gebrauchte 5d bekommt man übrigens schon für 700€, klar ist das viel geld, aber man muss das ganze auch irgendwie positiv betrachten. willst du zu nikon wechseln ?

    1. Den Gedanken möchte ich gerne aufgreifen: Würdet Ihr Euch eine gebrauchte DSLR kaufen? Ich habe ja sonst nichts gegen gebrauchte Dinge, aber eine DSLR würde ich immer neu kaufen…

      1. Habe meine Erszte DSLR überhaupt neu gekauft, der Wiederverkaufswert war leider nicht so doll, weil es sich um eine Eisnteiger Cam handelte. Daraufhin habe ich mein Aktuelels Modell (7D) gebraucht gekauft, mit knapp 5k Auslösungen und dabei 300€ gespart. Die 7D ist allerdings recht neu gewesen und der Markt war iwie überflutet. Die 5D ist ja nun schon recht alt, man muss halt schauen was die Kamera auf dem Buckel hat an Auslösungen und in seriösen kreisen schauen (also nicht unebdingt ebay). Ich empfehle immer diverese Foren dafür. Also das ist meine Meinung. Objektive kauf ich auch gebraucht.

      2. Ich habe meine Kamras gebrauct gekauft. Eine 5D vom Händler. Super in Schuss und ist heute noch im Einsatz. Also wenn der Händler seriös ist (d.h.: er muss vor Ort oder schnell greifbar sein) ist, würde ich immer mal wieder gebrauchte Kameras kaufen.

    1. Wenn deine a55 spiegellos ist hast du ein Problem :D Aufjedenfall hat meine a33 einen Spiegel der teiltransparent ist und die unterscheidet sich im Grunde nur im Sensor und kleineren Kleinigkeiten von der a55 ;)