Streetlove

Ich fotografiere ja mit der Ricoh viel aus der Hüfte, was oft schnelle, spontane Schnappschüsse sind. Ich kann aber nicht behaupten, dass diese total versteckten und dadurch auch manchmal etwas schiefen Bilder meine Favoriten wären.
Dieses Foto ist die Art Streetfoto, die ich am Liebsten mag. Ein echter Moment aus dem Leben, der eine Geschichte erzählt und auch eine schöne Bildgestaltung hat (im Gegensatz zu vielen meiner aus der Hüfte geschossenen Fotos). In diesem Fall findet eine Interaktion mit mir, dem Fotografen statt, dass kann, muss aber nicht der Fall sein.

Kamera: Panasonic Lumix G3 mit dem 20mm (entspricht hier 40mm) f/1,7 Pancake. Enstanden auf Mallorca.

Veröffentlicht am Donnerstag, 07. Juli 2011

Kommentare

    1. Hab ich mich so undeutlich ausgedrückt? :/ Das ist eben nicht aus der Hüfte geschossen. Es war zwar spontan und schnell reagiert, aber mit etwas mehr Bedacht als viele Hüftshots.

  1. Echt gut. Es ist schwer Momente einzufangen, die eine kleine Geschichte erzählen. Das ist dir bei diesem Bild gut gelungen. Mehr davon.

  2. Ich frage mich tatsächlich, welche Geschichte dieses Bild erzählen soll?! Es ist ein handwerklich (fast) solider Schnappschuss, aber Geschichte …?! Es ist Sommer, ein Kind isst Eis. Das ist nichts Besonderes.