Aus der Safari Adresszeile bei Google suchen

Ich teste gerade mal wie es sich mit Safari lebt. Installierte schon die ein oder andere Extension, was mir aber wirklich noch fehlte, ist die Möglichkeit direkt aus der Adresszeile mit Google zu suchen oder sogar eigene Suchkürzel einzurichten. Es gibt Extensions, die das machen, allerdings funktioniert irgendwie (noch) keine mit Safari 5.1 unter Lion. Ich habe jetzt die Omnibar gefunden, die immerhin das Suchen bei Google ermöglicht, was schonmal sehr gut ist. Bei Wikipedia oder so könnte ich eigentlich auch mit Alfred suchen.

Veröffentlicht am Montag, 25. Juli 2011

Kommentare

  1. Was bis 5.1 super funktioniert hat war für mich Glims, hoffe da kommt bald ein Update damit das auch wieder so läuft wie’s soll… da konnte man das Tab-Verhalten auch so schön einstellen.