2,5 Millionen Dollar Funding für Read It Later

Liz Gannes:

And even though his start-up may be small — it now has five employees and 3.5 million registered users — it is available in more ways than any of the competition. Read It Later has official apps on the iPhone, iPad, Android, Firefox and Web, plus many more apps created with its API and 250 more apps with Read It Later integrations including the official Twitter apps.

Ich kann mir nicht helfen, aber ich bin eingefleischter Instapaperuser. Ich habe Read It Later mal getestet und konnte damit nicht warm werden. Ich habe, bestärkt durch diesen Funding-Schritt, auch das Gefühl, dass die beiden Dienste zwar im Grunde den gleichen Markt bedienen, aber einen anderen Ansatz, bzw. Fokus haben. Marco fokussiert Instapaper vor allem auf die iOS-Welt und legt viel Wert auf die Aufbereitung des Textes und die Möglichkeit der Offlinespeicherung. Read It Later scheint mir ein viel größeres Ziel zu haben. Verfügbar auf allen Geräten und vielleicht nicht nur die Speicherung von Text zum späteren Lesen, sondern auch Videos oder Ähnliches Material?

Ãœberspitzt würde ich sagen: Instapaper -> Qualität statt Quantität Read It Later -> Quantität statt Qualität

Veröffentlicht am Mittwoch, 27. Juli 2011

Kommentare