OS X Lion oder Safari 5.1 Bug: Safari-Webinhalt Prozess füllt RAM

Chris Rawson:

After installing OS X Lion last week, one of the things I’ve noticed is that Safari tends to run away with enormous amounts of RAM over time.

Ich habe auch schon ein argwöhnisches Auge auf den Safari-Webinhalt/Safari Web Content Prozess geworfen und wunderte mich über die große Auslastung, die er verursacht. Allerdings konnte ich nicht einschätzen inwiefern das normal ist. Sehr wahrscheinlich läuft da aber noch was schief. Morgen kommen hoffentlich meine 8GB RAM. So kann man dem Problem nämlich auch entgegen wirken.

Kommentare

  1. seit dem letzten Safari-Update nutze ich es nicht mehr: kurz nach dem aktualisieren und anschließendem Start kam die erste Firewall-Meldung… selbst bei einer leeren Seite werden irgendwelche Daten von mir ins Appleversum geschickt. Find ich nicht nett sowas.

    Zumal: wenn ich diesen Service blocke, dann öffnet Safari garkeine Seite. Komisch. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.