iPad-Foto-Magazin „Once Magazine“ beteiligt Fotografen an Einnahmen

Raw File:

One thing that makes Once stand out from some of the other iPad photo mags is its revenue sharing model for its contributors. The founders, including San Francisco freelance photographer and CEO of Once, Jackson Solway, hope it will pave the way for photographers to start benefiting financially from the digital revolution instead of being crushed by it. It was a decision that the magazine’s executive editor, John Knight, describes as a „no-brainer.“

Ich hoffe es funktioniert und die Fotografen können wirklich vom Verkauf des iPad Magazins profitieren. Auf jeden Fall ein sehr nobler Ansatz. Ich bin gespannt ob das Model funktioniert und ob das Team um Jackson Solway die erhofften Investoren findet. Ich habe mir das Magazin selbst noch nicht angeschaut, bin aber sehr gespannt.

Veröffentlicht am Mittwoch, 28. September 2011 | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.