Lytro hat seine Lightfield-Kamera vorgestellt

Christoph Boecken:

Lytro hatte vor ein paar Monaten eine Kamera angekündigt, die das nachträgliche Fokussieren erlaubt und damit ein ziemliches Raunen in der Fotowelt erzeugt. Für Gelegenheitsknipser ist das ganze sicher eine feine Sache, unscharfe Bilder gehören damit ja der Vergangenheit an: man lichtet das Motiv ab und legt im Nachhinein fest, wo der Fokus liegen soll.

Da war wohl jemand schneller als ich. Daher: Alles was ihr über die Lytro Kamera wissen und sehen müsst findet ihr drüben bei Jeriko.

Veröffentlicht am Donnerstag, 20. Oktober 2011 | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.