Was passiert, wenn man Einmal-Kameras in der Öffentlichkeit auslegt?

Keine abgefahren neue Idee, aber immer wieder sehr schön. (via)

Veröffentlicht am Dienstag, 29. November 2011 | Kommentieren

Kommentare

  1. Coole Idee, aber hier in Deutschland wohl nicht überall durchführbar. Ich sage nur Kameraklau. Das Schlimme an dieser Aktion: es mussten etliche (hunderte??) von Pizzen dran glauben LOL. Gruß und Gut Licht Norbert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.