Hilfe für das Entwickeln analoger schwarz/weiss Filme

Photocritic.org:

This database contains a look-up table of 242 combinations of films and developers, and it can calculate the approximate developer times for another 1198 films. With a total of 1440 film/developer combinations, this is (probably) the biggest film & developer database in the world!

Ich habe keine Ahnung vom Entwickeln von Filmen, aber ich weiß, dass die analoge Fotografie und das eigenständige Entwickeln der Filme wieder populärer wird. Die verlinkte Datenbank soll dem geneigten analog Fotografen helfen die richtige Entwicklungszeit für unterschiedliche Kombinationen von Entwicklern und Filmen zu finden. Ich habe echt keine Ahnung, kann mir aber vorstellen, dass das für den ein oder anderen hilfreich ist. (via)

Veröffentlicht am Montag, 05. Dezember 2011

Kommentare

  1. So wie ich das gesehen habe, gibt man bei Photocritic nicht an, wie der Film bewegt werden soll. Vielleicht habe ich das auch nur übersehen. Jedenfalls kommt der Film auch nochmal anders raus, je nach dem wie er im Entwickler bewegt wird. Solche Datenbanken, auch die von Digitaltruth, können nur anfängliche Orientierung bieten. Leider wird dort nicht darauf eingegangen, wie der Entwicklungsprozess zu verändern ist, wenn man mit dem Ergebnis unzufrieden ist, was im SW-Prozess schnell passieren kann. Das nur als kleine Ergänzung.

  2. Bin derzeit ernsthaft am überlegen ob es sich nicht lohnt unser kleines Badezimmer ab zu dunkeln und in der Bucht den nötigen Kram zu kaufen… Denke nächstes Jahr werd ich das mal ausprobieren. Danke ^^