Everybody Street wird es in Spielfilmlänge geben

Christoph Boecken:

Cheryl Dunn möchte ja aus Everybody Street, einer Kurzdokumentation über Street Photographer in New York City […] eine neue Doku in Spielfilmlänge machen und hat für die Finanzierung auf Kickstarter zurück gegriffen. Und bereits seit dem 19. November war das doch recht hohe Ziel von 45.000$ erreicht!

Geil!

Veröffentlicht am Dienstag, 06. Dezember 2011