Mehr als ein Viertel „aller“ Fotos werden mit Handys gemacht

NPD Group:

“Consumers who use their mobile phones to take pictures and video were more likely to do so instead of their camera when capturing spontaneous moments, but for important events, single purpose cameras or camcorders are still largely the device of choice.”

Keine große Ãœberraschung und deckt sich mit meiner Einschätzung, wenn ich mich so im Freundeskreis umschaue.

Veröffentlicht am Montag, 02. Januar 2012