Fotografie und CSS

Chris Coyier:

CSS isn’t a particularly difficult language to understand. You select things, and change the values of different properties. There is no logic, no math, no object oriented concepts, no security concerns… It largely reads like plain English. Yet, understanding it and being really good at it are pretty far apart. The old adage applies nicely: „It takes a day to learn and a lifetime to master.“

Kurzer Artikel über die Ähnlichkeiten von CSS und Fotografie. Unterschreibe das. (via)

Veröffentlicht am Mittwoch, 11. Januar 2012 | Kommentieren

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.