Nikon D800 vorbestellen

Das neue Megapixelmonster von Nikon gibt es jetzt bei Amazon zum Vorbestellen. Wer greift zu?

Veröffentlicht am Mittwoch, 08. Februar 2012

Kommentare

  1. Wohl kaum denn ich finde sie ist sogar ein richtiges Nischenprodukt geworden. Zu langsam für Action, zuviel MP für die meisten Hobby- und Reportagefotografen, Video aber kein 1080/60, zu teuer für Amateure. Trotzdem ist es eine klasse Kamera für diejenigen die hohe Auflösungen mit viel Qualität gebrauchen können und vll. auch das ein oder andere Video drehen wollen.

    1. Ich denke auch nicht, dass die D800/E in meiner Tasche platz finden wird. Die Argumentation von CD gefällt mir. Bevor aber jetzt über Qualität spekuliert wird sollte man erst einmal die ersten Tests abwarten. Wenn die D800 Flächendeckend zu haben ist, werden auch die Preise u. a. der D700 sinken. Vielleicht schlage ich dann bei einer D700 zu. Zur Zeit bin ich noch recht zufrieden mit meiner D300