Ein eisiger Morgen an der Alster

Am 2. Februar war es noch eisig kalt, aber es schien die Sonne. Ich war bei Sonnenaufgang schon an der Alster uns habe nach einiger Abstinenz mal wieder mit der 5D fotografiert und hat es Spaß gemacht. Die Fotos sind dank des tollen Lichts auch gelungen wie ich finde.

Veröffentlicht am Montag, 05. März 2012

Kommentare

  1. Ganz toll! Ich finde, das dass du den Focus bei den Fotos auf einen Punkt gelegt hast, wo man eigentlich nicht mit rechnet, macht die Bilder erst recht interessant und man schaut einfach zweimal hin.

    Liebe Grüße Yvonne