Fotografenmarcel

Marcel hat heute seine X100 bekommen und ich bin jetzt für die nächsten Tage sein Kamerafragenlexikon.

Veröffentlicht am Dienstag, 06. März 2012

Kommentare

  1. Ein bisschen habe ich das Gefühl, das Marcel mit diesem Hemd dreidimensional wird, wenn ich nur die entsprechende Brille aufsetzte. Nichts desto trotz schöne Kamera, schönes Hemd. n_n

  2. Ich fotografiere schon eine Weile. Ich habe die Kamera nicht verstanden. Soweit ich das einschätzen konnte, ist die Bedienung eine Katastrophe und der Autofokus unglaublich langsam.. Eine Hipsterkamera für den Prenzl’berger..

    Oder kann man damit tatsächlich schnellschussmäßig ein Foto machen?

    M.

    1. Du weißt, dass ich damit einen sehr großen Teil meiner Streetfotos mache? Man muss sich erstmal etwas mit der Kamera beschäftigen, klar. Und ja, der Autofokus ist nicht der beste, aber ich finde die Kamera großartig.

  3. Jupp… schließe mich da an. So ein Unfug. Hipsterkamera… was ist das denn überhaupt? Nur weil eine Kamera mal nicht hässlich nach billigem Plastik aussieht? Ich fotografiere mit ihr jetzt auch schon ne Weile…sie ist zweifelsohne nicht perfekt aber liefert eine fabelhafte Bildqualität.

  4. Naja, für nicht perfekt, finde ich 1000 Euro schon Mal ne Nummer.. Ne Kamera muss nicht nach billigem Plastik aussehen (tut meine übrigens auch nicht). Ist halt nen Schnellschuss von Fuji, der zugegeben gut läuft (quantitativ), aber mich nicht anmacht, weil das Ding einfach nicht gut handlebar ist.. Aber das kommt vermutlich auch darauf an, aus welcher Richtung man kommt.. Einfach und schnell isse zumindest nicht. Vielleicht ist das mit der X1 ja besser. Allerdings kostet die ja auch schon wieder fett.

    Ich wollte auch eine Kompakte, aber ich scheue mich davor, weil es noch nicht was geiles (bezahlbares) gibt..

    Und Hipsterkamera: Ist halt ne Retrokamera für die, die sich ne M9 nicht leisten können (vermutlich ist sie technisch sogar besser).. Ich finde den Leica Hype genau so schwierig.. Mit ner Leica macht man auch keine besseren Fotos.

    Aber ich bin ja schon ruhig.. ;)

    p.s.: Und bei H&M kauft man nicht.. das wisst ihr doch!

    1. Weder teilst Du uns mit was für eine Kamera Du nun besitzt, noch lieferst Du irgendwelche sachdienlichen Argumente deiner Aussage H&M betreffend. So bleibt alles von Dir Geschriebene irgendwie nur inhaltloses Geschwätz. Und das macht man nicht.. Das weißt Du doch!

      1. Sorry, aber H&M produziert in Bangladesch.. Das kann man wissen. Und die Umstände, die dort herrschen, auch.. Aber das nur nebenbei. Und wenn Du Dir die Mühe gemacht hättest, mal auf meine Seite zu schauen, dann siehst Du auch, womit ich arbeite..

        Ich rede ja auch nur für mich.. Mir zecken die Kameras bisher noch nicht an, obwohl ich gern eine Kompakte hätte, die was taugt. Die X100 ist es nicht.