My name is web design, and I have a problem

Stephanie Rieger:

They say that the first step to solving any problem is to accept that you have one. If that’s the case, our problem may just be that we still consider the mobile web a separate thing.

Stephanie Rieger spircht über die Zukunft des (mobilen) Internets und gibt Hinweise worauf es schon jetzt ankommt.
Sehr guter Artikel, den jeder, der im und für das Web arbeitet, gelesen haben sollte.

In diesem Zuge kann ich vielleicht verraten, dass Marcel und ich uns nächste Woche QUOTE.fm mal im Hinblick auf ein mögliches responsive Design statt einer zusätzlichen alleinstehenden mobilen Variante anschauen werden. Noch ist aber nichts sicher.

Veröffentlicht am Freitag, 16. März 2012

Kommentare