Tethered Shooting mit dem iPad und Shuttersnitch

Patrick Ludolph:

Für die Verwendung mit meiner Nikon D4 stellt Shuttersnitch einfach einen FTP-Server bereit. An diesen Verbinde ich mit der D4 und schon kann es los gehen. Dabei habe ich die D4 ein Ad-Hoc Netzwerk erstellen lassen an das sich das iPad verbindet. Dem iPad habe ich eine statische IP-Adresse zugeordnet, da sich diese sonst bei einem Reconnect ändern kann und dann im FTP-Profil an der D4 wieder angepasst werden muss. Alles in allem war die Konfiguration jedoch relativ simple.

Paddy hat mal getestet wie gut sich das iPad zum tethered Shooting verwenden lässt. Hallo Zukunft.

Veröffentlicht am Samstag, 31. März 2012