Google Currents im App Store

Google Currents ist im Grunde wie Flipboard – hat auch etwas Ähnlichkeit. Die App ist kostenlos und gibt es für iOS und Android. Ihr könnt einfach euren Google Reader importieren oder einzelnen Seiten abonnieren, die bei Google Currents eingerichtet wurde. visuelleGedanken.de habe ich mal für euch angelegt.
Eure eigene Seite könnt ihr über den Google Producer anlegen. Achtung: Chrome wird benötigt.

Veröffentlicht am Donnerstag, 12. April 2012 | Kommentieren

Kommentare

    1. Ah yes I meant currents. My smart keaobyrd sometimes predicts entire phrases for me and I didn’t bother to proofread. That’s good that it integrates with Google Analytics but does it strip other analytics from the pages. I’ve become quite the fan of currents and would hate to see it blocked because some websites get mad.

    1. I really enjoy giaogm on Flipboard (iPad and iPhone). It’s great how the articles format with a masthead, page numbers, etc., when you click through from the main flip page. A lot of other content simply default to a scrollable version of their feed, which kind of breaks the metaphore.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.