Photos by Henri Cartier-Bresson

This is how it would look like if Cartier-Bresson was blogging.

Veröffentlicht am Dienstag, 17. Juli 2012

Kommentare

  1. Hallo Martin, es ist immer wieder wunderbar die Fotos von Henri Cartier-Breson zu sehen. Schön, dass ihr jungen Fotografen euch auch ein Beispiel an ihm nehmt. Aber ich lese so oft eure Diskussion über die Fotoausrüstungen. Denkt immer daran: Er hatte nur seine Leica mit einem 50er und einem 35er Objektiv dabei. Die meisten Fotos hat er mit dem Summicron 35 mm gemacht. In den 60er Jahren hatte ich die Freude, ihn in Köln im Rahmen der Photokina kennen zu lernen.Es war während einer Feierstunde meines damaligen Prof.Dr. Otto Steinert. Schöne Grüße Klaus

  2. Wenn ich „nur“ eine Leica (M9) mit nem 35er und 50er hätte bräuchte ich auch nicht mehr über Ausrüstung zu reden. :D Ansonsten hast du natürlich absolut Recht. Sah eine recht lange Doku über ihn und natürlich viele seiner Fotos, grandios.