Willkommen zurück!

Hallo! Wer die letzten beiden Einträge gesehen hat, wird sich schon gefragt haben, was ich hier schon wieder veranstalte. Plötzlich wieder Deutsch. Was soll das denn? Ich habe etwas nachgedacht, eine Entscheidung getroffen und einen neuen Blog gestartet: TheAmazingWeb.net

Dort werde ich auf Englisch über alles schreiben was irgendwie mit dem Internet und Webentwicklung zu tun hat. Wen das interessiert der abonniert einfach den RSS Feed oder folgt dem Twitter Account. Oder beides. Ich freue mich auf euer Feedback.

Das bedeutet im Umkehrschluss für visuelleGedanken.de, dass alles so wird wie es einmal war. Es wird hier in deutscher Sprache weiter gehen und ich werde wieder vorrangig über Fotografie schreiben, Fotos zeigen und hin und wieder sicher auch mal etwas Privates von mir geben. Das gute alte visuelleGedanken.de eben.

Ich freue mich riesig darauf und ich fühle mich irgendwie erleichtert. Gleichzeitig hoffe ich sehr, dass The Amazing Web gut anläuft und auch eine treue Leserschaft findet – und das auch im internationalen Raum.

Ich werde hier möglicherweise auch das Theme noch mal anpassen und so Kram. Also nicht wundern. Mit diesen Worten, einen schönen Abend noch!

Veröffentlicht am Dienstag, 18. September 2012

Kommentare

  1. Klasse! Ich hattte mir das sehr gewünscht und glaube, dass du viele deiner „Fans“ damit erfreust. Ich finde auch, dass deine fotografischen Arbeiten gefehlt haben. Auch wenn wir manchmal rummeckern, keiner meint das böse. Also – viel Erfolg bei deinem Neustart!

  2. Sehr schöner neuer Blog, du kannst es einfach! Trenung halte ich auch für sinnvoll.

    Einer von beiden Blogs wird aber langfristig wahrscheinlich nicht funktionieren, ich bin gespannt welcher es wird.

  3. Freut mich auch, denn es ist doch langsam sehr in den Content deines jetzt neuen Blogs abgedriftet. Hat irgendwie nicht so ganz zusammen gepasst, die Einträge hat man einfach übersprungen weil keine Interesse/Ahnung von hat.

  4. Supi! Dann kann ich dich ja wieder guten Gewissens in meinen Feedreader aufnehmen.

    Die letzten Monate habe ich nämlich beim Blick in deinen Blog als Normalsterbliche nur Bahnhof verstanden hihi. Also nicht wegen dem Englisch, aber es war mir dann doch zu viel theoretisches und technisches.

    Also willkommen zurück und ich freue mich wieder auf mehr Bilder von dir!