Isn’t he lovely: Daniel Gebhart de Koekkoek

Daniel Gebhart de Koekkoek:

Beim Fotografieren gelingt es mir oft in ein tranceartiges Nirwana zu geraten, in dem alles um mich herum verschwindet und nur noch die Welt durch den Sucher zählt.

Ein Zitat mit dem ich mich sehr gut identifizieren kann. Auch sonst ein nettes, kurzes Interview mit einem meiner Lieblingsfotografen.
Ich hatte Daniel übrigens schon 2009 im Interview.

Veröffentlicht am Mittwoch, 24. Oktober 2012