Herbst

Blick in den Garten der Nachbarn.

Veröffentlicht am Donnerstag, 25. Oktober 2012

Kommentare

  1. Für mich ein ganz gewöhnlicher Schnappschuss, den man auch gut mit dem Handy machen könnte. Da gibt es sicherlich schönere Wege das Wort „Herbst“ fotografisch festzuhalten. Grüße

  2. @Matthias Eben nicht! Ich finde Bild sehr gelungen, weil es trotz des Umstandes, das es aus sehr vielen Einzelteilen, nicht hektisch wirkt. Das bild hat beinahe etwas geometrisches, mit den gelb-goldenen Blättern am Boden, die im unteren Bildbereich sowie am rechten Bildrand eingerahmt werden. Der nicht Blätter tragende, größtenteils grüne Baum im oberen Bildbereich bildet einen schönen Verlauf. Es vlt. nicht alles direkt so offensichtlich, dass heisst aber nicht das es gewöhnlich ist.

  3. @Christian: Das ist wohl der Grund warum man Fotografie oder Kunst studiert… Damit man Dinge in Arbeiten interpretieren kann und dabei noch so klingt als hätten die anderen absolut keine Ahnung. Für mich ist das Foto weiterhin ein Schnappschuss – da kann Deine Erklärung leider auch nichts retten :) Gut dass das Ganze Thema subjektiv ist – das Foto macht sich sicher gut an Deiner Wand!