An und auf der Elbe

Vor ein paar Monaten als es mir grundsätzlich jeden Tag viel zu warm war und ich gerade die M9 ganz frisch hatte, bekam ich Besuch von meinem Bruder Henning. Hier also ein kleiner Blick zurück auf einen sonnigen Sommertag an und auf der Elbe.

wolf_20130713_001

Huhuuuuuu!

wolf_20130713_005

Ich stelle immer häufiger fest, dass ich sehr stark auf Farben achte. So auch hier.

wolf_20130713_021

Kurze Pause in der Strandperle um Christian sein 35er Zeiss zurück zu geben.

wolf_20130713_024 wolf_20130713_026 wolf_20130713_030

Immer entlang der Elbe bis zur nächsten HVV Fähre.

wolf_20130713_031 wolf_20130713_033

Auf der Fähre, die man übrigens ganz normal mit einem HVV Ticket fahren darf.

wolf_20130713_036 wolf_20130713_041 wolf_20130713_043 wolf_20130713_047

Mein Bruder Henning, die Elbe und Bokeh.

wolf_20130713_049 wolf_20130713_059 wolf_20130713_061

Volle Fähre ist voll. Für uns leider nur noch Stehplätze.

wolf_20130713_067

Den Fahrtwind genießen.

wolf_20130713_073 wolf_20130713_075

Ich sag’s ja. Der Sommer ist eindeutig viel zu warm gewesen. Jedenfalls für  ihn und mich.

wolf_20130713_077 wolf_20130713_085 wolf_20130713_087

Wie sich das bei einem Hamburgbesuch und nach einem bewegungsintensiven Tag gehört: Burger essen im Hatari in der Schanze.

wolf_20130713_089

Veröffentlicht am Sonntag, 27. Oktober 2013

Kommentare