Vier Wochen vegan – Ein Experiment

Tatjana berichtet euch heute von Woche 2. Fotos wieder von mir. Viel Spaß!

Woche 2

Nun liegt bereits die zweite vegane Woche hinter uns und wir haben gleichzeitig auch schon die Hälfte unseres Experiments erreicht. Auch in Woche 2 haben wir wieder einige Zeit damit verbracht, Zutatenlisten zu studieren. Manchmal mühsam, manchmal auch interessant. Insgesamt war die zweite Woche jedoch relativ unspektakulär. Wir haben uns viel schneller als gedacht an die Umstellung gewöhnt. Frühstück mit Brot und Marmelade, abends dann vegane Aufstriche und viel frisches Gemüse. Nur die Lust auf Käse verdirbt mir an manchen Tagen die Laune. Vielleicht hängt das mit einem Mangel an Calcium oder etwas anderem zusammen. Leider kenne ich mich damit noch zu wenig aus.

wolf_20150315_001 wolf_20150317_002 wolf_20150318_003

In Woche 2 habe ich ungewöhnlich viel gebacken, weil ich einfach Lust hatte, vegane Rezepte auszuprobieren. Zu meiner Überraschung sind alle gut gelungen. Das zeigt mir, dass es zum Backen nicht zwingend Eier und Milch braucht.

Auch wenn wir derzeit der Meinung sind, dass wir uns nicht für immer vegan ernähren, so werden wir zukünftig sicher öfter auf pflanzliche Produkte wie Sojasahne und Tofu zurückgreifen.

wolf_20150320_004 wolf_20150321_006 wolf_20150322_007

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.