Ein Foto von Paul Ripke bearbeiten

Paul Ripke:

Hallo zusammen, da alle meine Bildbearbeiter im Urlaub sind, und ich keinen Rechner habe, wo ich diese komischen Raw-Dateien öffnen kann brauche ich mal wieder eure Hilfe.

Der Paule stellt mal wieder eine seiner Aufnahmen bereit, damit ihr sie bearbeiten könnt. Gibt auch was zu gewinnen. Allerdings ist nicht mehr lange Zeit. Einsendeschluss ist der 1. Januar 2012 um 00:01 Uhr.

Dass er niemanden für die Bearbeitung des Bildes hat und/oder er die RAW Datei nicht öffnen kann glaube ich ihm allerdings kein Stück. :D Finde es aber trotzdem eine schöne Sache.

Ich fotografiere in RAW

Florian Letsch:

Das Bild kommt quasi schwarz aus der Kamera, mit den ganzen zusätzlichen Informationen, die bei Umwandlung in JPEG verloren gegangen wären, sind tatsächlich noch Wunder möglich.

It’s like magic.

Paul Ripke sucht eure Post-Hilfe

Paul Ripke:

Diesen Sommer habe ich in Biarritz ein paar Surfer fotografiert. Nun komme ich in der Bildbearbeitung nicht weiter, jede Richtung, die ich selbst gehe, gefällt mir nicht zu 100%, ähnlich ist es mit den externen Vorschlägen meiner Post-Production-Leute. Da dachte ich an euch Internet-Menschen, könnt ihr mir helfen?

Paule gibt euch eine RAW Datei und ihr könnt sie bearbeiten und bis Freitag das fertige Bild an info@paulripke.de in 1000px Höhe einschicken. Top5 werden im Blog zur Abstimmung präsentiert und den Top 3 winken Prints und Shirts. Sau cool.

Adventskalender 2010 – 17. Bearbeitung alleine reicht nicht

Das Video, bzw. die Bearbeitung „ging daneben“ und genau damit lehrt es etwas. Anschauen, bitte.

Adventskalender 2010 – 14. Fotos Friedhof Hamburg Ohlsdorf

Ohne viele Worte. Es geht um die Bearbeitung der Fotos vom Friedhof Hamburg Ohlsdorf. Der längste Screencast bisher.

Adventskalender 2010 – 11. Italienfotos II

Da ich neben den Stadtfotos in diesem leichten rosa/rot Ton noch eine andere Art genutzt habe für die Italienfotos, dachte ich mir, gehe ich da auch mal noch drauf ein. Bei Bedarf stelle ich euch gerne auch das Preset zur Verfügung. Film ab!

Ist noch nicht in HD verfügbar, muss aber jetzt los, schaut doch so lange schon mal so. Tschö!

Adventskalender 2010 – 02. Bearbeitung der Italienfotos

Ich wurde in den letzten Tagen so oft nach der Bearbeitung der Italienfotos gefragt, dass ich euch nicht länger warten lassen will.
Heute erzähle und zeige ich, was ich gemacht habe.

(Achja, über Rechtsklick aufs Bild -> Einstellungen -> Zurücksetzen kann man einfach alle Einstellungen wieder auf Aufnahmewert setzen.)

Update

Download vG Italien 2 Preset
Download vG Italien 3 Preset

Contest! Fünf Photokinakarten zu gewinnen!

Hallo! Achtung, jetzt wird’s interessant. Ich habe von André, besser bekannt als bosch, fünf Karten für die Photokina im September in Köln bereit gestellt bekommen um sie unter meinen Lesern, also euch, zu verlosen.

Natürlich gibt es so schöne Gewinne nicht einfach so für einen Kommentar oder Trackback. Ein bisschen was tun sollt ihr ja schon. Vor einiger Zeit hatte ich mal eine RAW Datei zur Verfügung gestellt, die ihr dann bearbeitet und mir die Ergebnisse geschickt habt. Genau so was machen wir jetzt wieder. Aber diesmal geht es um die Karten für die Photokina.

Das ganze wird wie folgt ablaufen:

  • Ihr ladet das Photo als DNG Datei herunter.
  • Bearbeitet es in einem Programm eurer Wahl. Was ihr mit dem Photo macht ist ganz egal. Ihr habt völlig freie Wahl.
  • Speichert es dann als *.jpg mit einer Seitenlänge von 1000px für die längste Seite ab. 72 dpi reicht natürlich.
  • Und schickt mir die Datei an photokina@visuellegedanken.de mit dem Betreff „Photokina“. Sonst nichts in den Betreff. Ich werde die Mails automatisch in einen Ordner einsortieren und wer einen anderen Betreff wählt, wird dann leider nicht teilnehmen. Das erspart mir einfach Arbeit.
  • Einsendeschluss ist Sonntag, der 15. August um 23:59 Uhr.
  • Ich werde die Fotos zunächst alle durchschauen und meine zehn Favoriten auswählen, die ich dann in einem Eintrag vorstelle und unter denen ihr dann die fünf Gewinner wählen dürft.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Bearbeiten und bin schon sehr gespannt auf die hoffentlich zahlreichen Einsendungen.

DOWNLOAD DER DNG DATEI (ca. 9,7 MB)

Ich werde dieses Jahr auch auf der Photokina sein und hoffe natürlich den ein oder anderen von euch dort zu treffen. Sagt einfach mal „hallo“, wenn ihr mich seht!
Jetzt aber ran an Photoshop, Lightroom, Aperture oder was auch immer.

RAW-Bearbeitung, meine Version

wolf_20091112_029

Nachdem ihr eure Arbeitsergebnisse eingereicht habt und sie auch hier zu sehen waren möchte ich auch meine Version mal zeigen.

Wenn euch die Bearbeitung noch weiter interessiert, könnte ich dazu mal einen kurzen Screenr-Screencast machen. :)

Post Production von meinem Foto „One of many“

Habe zum Einen mal Screenr getestet und zum Anderen mal ein paar Worte zur Bearbeitung meines Fotos „One of many“ gesagt. Kurz und Schmerzlos.