DSLR cameras should become iPhone docks

Ilya Birman:

Unfortunately, DSLRs are painfully outdated. With them you can’t tweet or email photos, you can’t crop or adjust them and you can’t organize your library. And to get your photos anywhere, you’ll need a cord or a compatible card reader. This is ridiculous given that it’s 2012. […]

The solution: remove everything from the back side of the camera and make it an iPhone dock:

The biggest problem of all these great, innovative solutions with iPhones is, that while using the them, the iPhone isn’t usable any more. You can not listen to music, write an email, have a phone call, check twitter or anything else.
I often like the thoughts behind all these ideas and it looks cool at first, but in the end I can’t see me using most of them.

Das neue Nikon Flaggschiff Nikon D4 ist da

Es ist kurz nach acht und ich bin sicher schon nicht mehr der erste, der mit dieser Nachricht um die Ecke kommt. Deswegen werde ich mich kurz halten, euch über das Nötigste informieren und für detaillierte Informationen und Stellungnahmen auf die werten Nikon-Kollegen verweisen.

Wichtige Nikon D4 Specs

  • FX Sensor mit 16,2 Megapixel
  • 10 fps mit AF und AE (11 fps mit AF und AE gelockt)
  • ISO 100-12.800 (erweiterbar auf 50-204.800)
  • XQD Kartenslot und CF Kartenslot
  • Verbesserter Autofokus mit 51 Messfeldern
  • 15 Kreuzsensoren
  • Full HD Video 1080p bei 30 und 24fps, 720p mit 60 fps
  • Belichtungszeit, Blende und ISO lassen sich während der Aufnahme verändern
  • Unkomprimierte Videoausgabe per HDMI auf einen externen Monitor während der Aufnahme
  • 1080p sowohl mit FX als auch DX Linsen
  • 3,2″ LCD Bildschirm mit 921.000 Pixeln
  • Unterstützung für den neuen WT-5A Wireless Trasnmitter
  • Ethernet Anschluss
  • Beleuchtete Tasten

Weitere Informationen

Leica M9-P VS Nikon D3s

Teymur Madjderey:

So lets get to the more important part here… my photo comparison, basically taking the same photos with the D3s and Nikkor 50mm 1.4 versus the M9-P and the 50mm 1.4 Summilux. Indoor, Outdoor, Studiolighting and Streetphotography. I also added some shots taken with my D3s and the 85mm 1.4 lens as it is much closer quality wise to the Summilux. As I said before, this is not scientific at all, just my subjective feeling and perception of the results, plus the handling in the different situations. Let’s see how it goes.

Gegenüberstellung von Leica M9-P und Nikon D3s mit vielen Vergleichsfotos. Ein wirkliches Fazit gibt es nicht und wird dem Leser selbst überlassen. Interessant dahingehend, dass ich bei den Fotos nicht wirklich einen Qualitätsunterschied erkennen kann. Ich habe noch nicht ernsthaft mit einer M9 fotografiert, aber ich glaube man macht mit der Kamera einfach andere Fotos als mit einer DSLR, nicht zwangsweise (qualitativ) bessere. Und der größte Unterschied liegt, so hoffe ich jedenfalls, im Prozess des Fotografierens. Das kommt natürlich in diesem Review nicht rüber, da absichtlich versucht wurde möglichst identische Fotos zu schiessen.

Auf jeden Fall einen Blick wert, auch wenn der Text nahezu unmöglich zu lesen ist. Was soll das sein? Schriftgröße 9px und Zeilenabstand 11px? Aber Instapaper oder Readability helfen da ja ganz gut.

Canon stellt die Canon EOS 1Dx vor

Endlich ist die Katze aus dem Sack. Canon stellt das neue DSLR Topmodell vor: Canon EOS 1Dx.
Erscheinungstermin soll März sein und der Body alleine soll rund 5000€ kosten.
Dual DIGIC5 Prozessor, 18 MP, ISO 100-51200,  12 RAW B/s, 1080p HD Video, 61-Punkt-Autofokus, gigabit Ethernet port, Dual CF-Karten-Slot.

Wie Thomas Leuthard Portraits auf der Straße macht

Thomas Leuthard:

How I shoot my candid portraits on the street. A first video that should show that. More to come…

Interessantes, kurzes Video. Ein zweites gibt’s hier. (via)
Dagegen fliege ich durchaus etwas weiter unter dem Radar. Allerdings habe ich es in New York auch mal genau so gemacht um zu testen wie die Leute dort auf eine Kamera und vor allem die Tatsache, dass sie fotografiert werden, reagieren. Thomas ist übrigens, mehr oder weniger, der gleichen Ansicht wie ich:

I never ask neither before nor after, because it will change this look.
If you ask before, the look different. If you ask afterwards, you have to delete a good photo.

Das und noch ein paar Worte zu seiner Art Streetfotos zu machen, gibt’s hier von ihm zu lesen.

Felix Meyer fotografiert mit Olympus

Felix Meyer ist wahrscheinlich der einzige Mensch, den ich kenne, der mit einer Olympus DSLR fotografiert. Eigentlich kenne ich überhaupt niemanden, der keine Canon oder Nikon DSLR hat. Die Marken der Kompaktkameras lasse ich hier ganz bewusst außen vor.

Die beiden Kamerariesen sind deutliche Marktführer und sind qualitativ im (Highend) Profibereich sicher auch die einzige Wahl, und dennoch vergisst man ganz schnell, dass auch andere Hersteller DSLRs bauen, mit denen man auch gute Fotos machen. Genau das zeigt Felix mit jeder Serie wieder aufs Neue, was mich wirklich begeistert, da er für mich ein perfektes Beispiel dafür ist, dass die Kamera alleine nicht das Foto macht, sondern Bildidee, Technik, Kreativität (…) und auch zu einem guten Stück die Nachbearbeitung dazu gehört.

Nur wenige Stunden nachdem ich mir erste Notizen zu diesem Eintrag machte, postete Felix auf Facebook ein Foto einer 5D MKII (+ 24-105mm Objektiv) mit der Bitte, dass doch jemand sein Equipment nimmt und ihm dafür eben genannte Kamera gibt.

Zum kompletten Artikel →

Das Potenzial der Canon DSLR-Kameras in der Filmproduktion

Philip Bloom, Filmemacher, wurde von Lucasfilm beauftragt das Potenzial der Canon DSLR’s im Hinblick auf die professionelle Filmproduktion auszureizen. Und das Ergebnis sieht fantastisch aus. Ausschliesslich mit der EOS 5D Mk II und der EOS 7D aufgenommen. Wow.

Dazu muss man sagen, dass die Kamera alleine ja nicht reicht. Wenn man sich seinen Blogpost mit den Making-Of Bildern ansieht, wird ganz schnell klar, dass da noch einiges mehr an Equipment nötig ist um zum Beispiel solche Kamerafahrten zu machen.

Ich bin jedenfalls sicher, da wird in Zukunft noch einiges atemberaubendes kommen.

via qxm.de

Short: Single Lens Reflex

Wusstest Du, dass (D)SLR für (Digital) Single Lens Reflex steht?