RAW-Bearbeitung, meine Version

wolf_20091112_029

Nachdem ihr eure Arbeitsergebnisse eingereicht habt und sie auch hier zu sehen waren möchte ich auch meine Version mal zeigen.

Wenn euch die Bearbeitung noch weiter interessiert, könnte ich dazu mal einen kurzen Screenr-Screencast machen. :)

Fotoblog: Glory Lough

wolf_20091112_panorama_hanges_small

Obiges Panorama ist, wie auch das letzte Foto, in meiner freien Woche in der Heimat entstanden. Die ganze Woche über war eigentlich schlechtes, regnerisches Wetter. Bis auf einen Tag, da bin ich morgens aufgestanden, habe gesehen, dass die Sonne scheint, daraufhin schnell was gegessen, alles zusammengepackt und bin los in den Wald.

Dort ist dann unter anderem dieses Panorama entstanden. Es ist über 11.000px breit und das fertige TIFF ist 3 GB groß. Bisher eindeutig das größte Foto, welches ich bearbeitet habe. Das zwang zum Einen mein MacBook Pro echt in die Knie und zeigte mir zum Anderen erneut auf, dass mein Monitor mit 22″ langsam zu klein wird. :D

Bei den 600px Breite hier sieht man ja nicht viel, deshalb solltet ihr unbedingt draufklicken und es euch in der 1400er Breite ansehen.

Feedback ist wie immer gern gesehen.

I made the changes.

grandteton_bearbeitet_200911_small

Vor ein paar Tagen gab es eine RAW Datei bei Digital Photography School frei zum Download, die jeder bearbeiten und dann in den Kommentaren posten soll, bzw. darf. Ganz nach dem Motto „You Make The Changes“!

Das habe ich gemacht. Habe mir richtig Zeit genommen und viel getestet. Das Ergebnis seht ihr oben. Größere Version gibt’s bei Klick ins Bild.
Ich mag es. Und mir ist durchaus bewusst, dass es nicht mehr zu 100% natürlich aussieht. Bin aber gespannt was ihr davon haltet.
Das Originalbild, sowie alle Ebenen, die ich angelegt habe, seht ihr nach dem Klick auf „weiter“. Mehr lesen