Buchreview: Wie man ein großartiger Fotograf wird

IMG_8240

Ich habe, wie ihr wisst, vor kurzem das Buch „Wie man ein großartiger Fotograf wird – Wegweiser in eine Fotopraxis mit Zukunft“ von Dr. Martina Mettner gekauft und es nun auch schon gelesen. Das ging Ratz Fatz.

Vielerorts wurde schon über das Buch geschrieben und gesprochen. Und entweder die Leute waren sehr begeistert oder sie haben es arg kritisiert. Das hat mich besonders gereizt es zu lesen und mir meine eigene Meinung zu bilden. Außerdem erhoffte ich mir ernsthaft etwas von. Zum kompletten Artikel →

Wie man ein großartiger Fotograf wird, ein Buch.

martina_mettner

„Wie man ein großartiger Fotograf wird – Wegweiser in eine Fotopraxis mit Zukunft“
von Dr. Martina Mettner.

Ich las jetzt bereits auf Kwerfeldein (“Wenn jemand ein Buch über Fotografie lesen sollte, dann das.“) und Bildwerk3 („Dieses Buch wird zu den Klassikern der thematischen Literatur über Fotografie zählen.“) über das Buch und sprach kurz mit Kai darüber, der es schon gelesen hat. Und alle empfehlen es. Da kann ich natürlich nicht anders und habe es heute morgen auch bestellt.
Ich bin sehr gespannt, da es anders sein soll als viele andere Bücher zum Thema Fotografie. Nämlich ehrlich, nicht verschönend, aber hilfreich.

Ich erhoffe mir von dem Buch nicht, dass es mich zu einem großartigen Fotografen macht, ich erhoffe mir, dass es mir aufzeigt wo ich stehe und welche Möglichkeiten ich realistisch habe etwas zu erreichen.

Noch ein paar kurze Fakten:

Seiten: 132 (90 Abbildungen in Schwarzweiß & Farbe)
Preis: 29,80 €

Hat von euch schon jemand das Buch? Wie findet ihr es?

Hier geht’s zur Buchseite.